Liibäh, Liibäh, Liibäh oder: Die Bar liebt ihre Enthusiasten

Ein Scheinwerfer verfolgt mich, wie ich hereinkomme, in diesem Kleid, in meinem Palettenkleid, an dem ich das ganze Wochenende herumgeschraubt und gehämmert hab. Drei Europaletten, zwei Stahlseile als Träger, eine riesige Blamage.

Stage

Kampf Club Ost

Im Traum sehe ich die Wüste. Ich werde sie nie sehen. Wir werden so viel nie sehen. Wir werden die großen Städte nicht sehen, werden Meere und Flüsse und Seen nicht sehen, nicht Gebirge, Schluchten, Gipfelkreuze, Kreuzfahrtschiffe, werden keine Regenwälder, keine Steppen, keine Wüsten sehen. Aber in diesem Traum sehe ich die Wüste, und sie sieht mich an und sagt: Ich bin dir viel näher, als du denkst.

Stage

Fassbinder Fight Club

Wer war zuerst hier? Die Künstler oder die Studenten?
Wer war zuerst hier? Die Nazis oder die Migranten?
Was war zuerst da? Die Depression oder Prozac?
Was war zuerst da? Der Schlaf oder die Schlaflosigkeit?

Stage

Ruhm und Erschöpfung

Sobald ich denke, du gehörst mir, bist du nicht mehr du, der du da stehst und mit mir lebst, angesichts meiner Liebe lebst. Du bist ein Eigentum, vielleicht nicht mal meins, weil du mir nie gehören wirst, aber allein weil ich denke, du gehörst mir, verlierst du, was dich lebendig macht, und ich verliere, was mich lieben macht. Also: Wie kann ich lieben, ohne daß du mir ein Toter bist?

Stage

Who ya gonna call? Schlossbusters!

Und du, du kleines Schloß, sagst: Am Tag werde ich alles sein, alles, was diese Gruppen und Menschen und Geister von mir verlangen, oh ja. Aber nachts. Nachts möchte ich meine Ruhe und in deinen Armen liegen und von dir gestreichelt werden, und ich will NICHT angestrahlt werden, bitte nicht!

Stage

Knick-Knack To The Future | Ruckzuck in die Zukunft

You and I are so immaterial, Hill Valley. Your buildings are without matter. Your cobblestones are without matter. And your Marty McFlys don’t even know what matter is. Not to mention their tears. My tears cry themselves because they’re so far removed from all matter.

Stage

Nasty Peace

Das könnt ihr doch nicht machen. Wir haben hier seit Jahrzehnten unser Zuhause. Wir haben immer noch diese Sehnsucht, dieses komische Gefühl, daß wir nur an dieser Stelle der Stadt zuhause sind, weil wir hier die ganze Zeit versuchen, zu überleben. Wir haben Angst, daß das hier alles tot sein wird. Sobald jemand kommt und sagt: Das ist meins, es gehörte mal euch, aber jetzt ist es meins, gibt es da etwas Totes.

Stage

You’re not the same, Batman!

Will the real Batman please stand up? Und, da steht er auch schon, in seiner ganzen Männlichkeit, nein, in seiner ganzen Helligkeit, nein, nein, nein, aber immerhin: Er steht immer wieder auf. But sometimes you have to pull down in order to rebuild. Ein Batmanfilm nur mit Frauen.

Stage

Rocky Cabinet

Alles ist besser, als auch nur eine Minute länger diesem Kampf zuzuschauen. Wollen wir nicht den Rest des Abends auf dem Parkplatz rumhängen und den fleckigen Asphalt anstarren? Vielleicht wären wir als Parkplatz glücklicher. Aber nur weil wir das fantasieren, während wir verfallen, heißt das nicht, daß diese Fantasie den Verfall aufhält.

Stage

54. Stadt

Guck nicht so traurig. Weißt du, das Ruhrgebiet kann traurig sein, ja. Jetzt hatten die Ruhrstadt, diese Illusion, und das Ruhrgebiet, dieser Gigant an Konkretion, sich endlich gefunden, und schon verlieren sie sich.

Stage

My love was a ghost. And your love, your love was leaving this rotten town

Ich hab’s gehabt. Ich hab das Schönste, was ich mir vorstellen kann, gehabt. Mit Ihnen, Major. Und dann sind Sie gegangen. Dabei hätten Sie im Duell fallen sollen. Es wär nicht schlimmer gewesen. Wie lange werde ich noch hier sein, immer wieder hier sein, immer wieder diesen einen Ort aufsuchen, nur weil ich denke: Heute, vielleicht, wird er doch wieder da sein, um mir zu sagen, warum er ging?

Stage

Das reibende Gedränge der Welten

Man kann zwanzig Jahre an die ganz große Liebe glauben, erst im einundzwanzigsten, in einer klitzekleinen Minute, die sich aus ganz vielen Sekunden zusammensetzt, die größer scheinen als die Minute selbst, erst da erstaunt man darüber, daß man für diese große Liebe ein anderes Wort gefunden hat.

Stage

Barbarellapark

Dieser ewige Musicalmodus des Nachtlebens, in dem du immer auf Senden bist, immer so viel wie möglich an körperlichen Signalen aussenden mußt, an positiven Gefühlen, an Gedankenlosigkeit, so daß jeder Kontakt wie ein Flirt daherkommt, und der inzwischen der ewige Musicalmodus unseres Alltagslebens ist.

Stage

Enid Blytons Geheimnis um den unsichtbaren Reichtum einer Gesellschaft, die nur sich will

Ich hatte vor, dir noch so viel zu sagen, so viel nicht zu sagen, so viel zu zeigen, vielleicht indem ich, nachdem wir uns schon Stunden gesehen hätten, meine Lippen sagen zu lassen: Hallo. Aber du hast einfach beschlossen, zu verschwinden. Es ist eine stille, eine schleichende, eine kalte Enteignung, die da begonnen hat.

Stage

Einsatz hinter der V.ierten Wand

Das paßt schon. Das sieht gut aus. Inszeniert. Diese Inszenierung wird sich nach dieser Premiere, die gar keine war, sicher noch weiterentwickeln. Zu sehen sein wird sie bei zahlreichen Festivals dieser globalen Republik der Performance, zahlreichen Festivals, bei denen das Programm sich immer mehr ähnelt, und die sich immer mehr entgrenzen, in die Stadt hinein, in die Zeit hinein, ja, sie nehmen kein Ende mehr, sie streben auf die Ewigkeit zu.

Stage

Cheap Throat

In deinen Lebenslauf eingehüllt, der schon Mitte zwanzig aus zwanzigtausend Stationen besteht, an denen du immer die Höchstleistung gebracht hast, immer alle Löcher angeboten hast, in diesen Hauch von Nichts eingehüllt, wartest du darauf, daß eine zweite Zukunft auf dich zukommt, dir über die Wange streichelt und sagt: Ich schäme mich für dich.

Stage

Friendship Is

Schau in mein Gesicht, und freu dich, ja, es ist nur noch professionell, nur noch das, und alles andere, die Naivität, die Freundlichkeit oder sogar Herzlichkeit, das Unsichere sind getilgt, endgültig. Schau das an, und sag nochmal, daß ein glatter Raum allein uns schon retten kann.

Stage

Die blauen Augen von Terence Hill

Ja, ich wollte melden, der Sozialstaat ist abwesend! Was sagen Sie? Er ist noch da? Nein, das sind nur Bilder, und selbst die wirken seltsam abwesend. Auch wenn sie sich aufhalten, die ganze Zeit aufhalten, in mir.

Stage

Barbarellastrip

Es ist nicht mehr den Spielfilmen vorbehalten, zu zeigen, was Krieg heute ist. Das Echte ist zurück. Und ich liebe das Echte. Weil es eine Lüge ist, so wie alles an mir, liebe ich es bis zur Besinnungslosigkeit! Beziehungslosigkeit, meinte ich. Wobei, ich habe ja Beziehungen. Aber beiläufig.

Stage

ORLAC HAND OUT

Mein Leben wird gelebt worden sein, im Futur Zwei, im Futur Eins, im Präsens und im Konjunktiv, und dann, wenn das so ist, könnt ihr trauern. Sonst nicht. Sonst wird niemand trauern, und wenn niemand trauert, wird diese hysterische Verzweiflung hier kein Leben gewesen sein, sondern nur obszön.

Stage