Dates

IMG_2374

Gewonnene Illusionen

von copy & waste und Schauspiel Leipzig
Regie: Steffen Klewar,  Text & Koregie: Jörg Albrecht, Bühne: Silke Bauer, Kostüme: Elena Gaus, Musik: Laura Landergott & Tim Gorinski, Video: Stefan Ramírez-Pérez & Roman Hagenbrock, Dramaturgie: Matthias Huber & Clara Prost, Licht: Ralf Riechert
mit u.a.: Behruz Bajalani, Julia Berke, Thomas Braungardt, Timo Fahkravar, Andreas Hermann, Dirk Lange, Hartmut Neuber Denis Petković, Julia Preuß, Anna Rot, Florian Steffens, Brian Völkner
14. November 2017, 19.30 Uhr
15. November 2017, 19.30 Uhr
10. April 2018, 19.30 Uhr
11. April 2018, 19.30 Uhr
Eine Koproduktion von copy & waste mit Schauspiel Leipzig. Gefördert im Fonds „Doppelpass“ der Kulturstiftung des Bundes.

***

Liibäh, Liibäh, Liibäh oder: Die Bar liebt ihre Enthusiasten
Ein Hörspielraum von Jörg Albrecht & Gerhild Steinbuch
17. November, 21.30 Uhr, WUK Wien, Saalfoyer
zur Eröffnung von WUK Performing Arts
Eine Koproduktion von Jörg Albrecht und Gerhild Steinbuch mit “Die Palette. Performatives Kneipenprojekt”, eine Veranstaltung von Greta Granderath in Koproduktion mit Gängeviertel e.V., in Kooperation mit dem Jupi Bar Kollektiv und der Probebühne im Gängeviertel e.V. sowie mit uniT Graz.

***

COPYSHOP OF HORRORS
Die Serie
Ku’damm Karree 207, Berlin
23./24./25. November, 20 Uhr
Episode 1 – I’M SO DOWNTOWN
von copy & waste
30. November/1./2. Dezember, 20 Uhr
Episode 2 – MEAN GREENE MOTHER FROM OUTER SPACE
von Philine Rinnert/Johannes Müller/Gerhild Steinbuch
7./8./9. Dezember, 20 Uhr
Episode 3 – DANGEROUS SOIL
von Stefan Ramírez Pérez/Ian Purnell
14./15./16. Dezember, 20 Uhr
Episode 4 – DOES THIS LOOK INANIMATE TO YOU?
von Rosalind Goldberg/Anne-Mareike Hess
17. Dezember, 17 Uhr
ALL EAT ONE – Episoden 1 bis 4
plus Intervention von Copy & Dance (Tina Pfurr/Anna Zett)
COPYSHOP OF HORRORS ist eine Koproduktion von copy & waste und Ballhaus Ost. Gefördert durch die Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa.