Anarchie in Ruhrstadt

Aber alles, was wir gesagt haben, hatte nichts zu tun mit dem, was wir getan haben. Und so war das alles, alles was wir sagen konnten, nur ein Exposé, ein begnadetes, oh ja, das schon, aber eben niemals mehr. Wir sind das, und diese zerfallene Stadt um uns herum ist es noch mehr, die ist es seit fast zweihundert Jahren und hat sich längst daran gewöhnt, an dieses Dasein, an die Existenz als Exposé, Exposé für das nächste große Ding.

Release

Rocky Cabinet

Alles ist besser, als auch nur eine Minute länger diesem Kampf zuzuschauen. Wollen wir nicht den Rest des Abends auf dem Parkplatz rumhängen und den fleckigen Asphalt anstarren? Vielleicht wären wir als Parkplatz glücklicher. Aber nur weil wir das fantasieren, während wir verfallen, heißt das nicht, daß diese Fantasie den Verfall aufhält.

Stage

Ich bin auf den Markt gekommen, wie man sagt

Ich bin Marktteilnehmer. Und ja, es IST die Rolle meines Lebens. Und egal, wie sehr ich versuche, sie abzuschütteln, ich werde sie IMMER spielen. Auch wenn ich in andere Rollen schlüpfe: Künstler zum Beispiel, Liebhaber zum Beispiel oder Partygast, immer werde ich das alles nur spielen, weil ich zugleich weiß, daß ich damit einen Markt bediene.

Text

54. Stadt

Guck nicht so traurig. Weißt du, das Ruhrgebiet kann traurig sein, ja. Jetzt hatten die Ruhrstadt, diese Illusion, und das Ruhrgebiet, dieser Gigant an Konkretion, sich endlich gefunden, und schon verlieren sie sich.

Stage

Abbrüche

Daß jede Handlung auch ohne den Ausführenden besteht bzw. daß der Abbruch das Subjekt, das abgebrochen wird, erst hervorbringt. Jeder Abbruch als Einschnitt zeigt also, wie sehr die konstanten Gebilde selbst nur Einschnitte, Konstrukte sind. Im Moment des Abbruchs treten Divergenz und Differenz auf und machen das Ende zu einem Prozess, in dem neue Verknüpfungen auftreten.

Release

My love was a ghost. And your love, your love was leaving this rotten town

Ich hab’s gehabt. Ich hab das Schönste, was ich mir vorstellen kann, gehabt. Mit Ihnen, Major. Und dann sind Sie gegangen. Dabei hätten Sie im Duell fallen sollen. Es wär nicht schlimmer gewesen. Wie lange werde ich noch hier sein, immer wieder hier sein, immer wieder diesen einen Ort aufsuchen, nur weil ich denke: Heute, vielleicht, wird er doch wieder da sein, um mir zu sagen, warum er ging?

Stage